JISR & Guests »Mix music culture par exellence»

Konzert:  29.02.2020

Beginn:   20:00 Uhr

 

Gasteig München GmbH

Raum: Black Box

Rosenheimer Str. 5

 

 

 

Wir haben ein besonderes Datum für das Konzert gewählt!
Im Jahr 2020 findet am 29. Februar ein Schalttag statt.
Der 29. Februar existiert im Kalender nur alle vier Jahre, also in allen Schaltjahren.

 

»Jisr« heißt auf arabisch Brücke, so nennt sich das internationale Münchner Ensemble um den marokkanisch-stämmigen Gembrispieler und Sänger Mohcine Ramdan. In Zusammenarbeit mit internationalen renommierten Musikern versteht es das Ensemble, das Maximum an musikalischer Vielfalt Deutschlands in einem Bühnenbild zu vereinen. In verschiedenen Besetzungen und zusammen mit diversen Musikern und Bands aus verschiedenen Musikrichtungen, wie Konstantin Wecker, Iva Bitova, Roman Bunka, Bayerischer Philharmonie, Embryo und weiteren Musikern schlägt JISR den Weg des musikalischen Austausches, der Fusion und der Improvisation ein. Das Ergebnis ist ein Minikosmos unterschiedlicher Musikfarben, von Krautrock bis hin zu Klassik.

Im diesjährigen Black Box-Konzert verführt JISR das Publikum in eine musikalische Traumlandschaft aus 1001 Nacht. Für eine grenzüberschreitende Mix-cultur Session sorgt das Ensemble zusammen mit weiteren Gästen für einen hör- und spürbar virtuosen Abend. 

 

https://www.sueddeutsche.de/kultur/konzert-wie-in-trance-1.4309582

 

Ticketverkauf:

München Ticket

€ 20,–; erm. € 15,–